Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /home/nvswsala/public_html/nvsw/wp-includes/plugin.php on line 600

Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /home/nvswsala/public_html/nvsw/wp-includes/plugin.php on line 600
Jugendgruppe Salamander » Blog Archive » Papillon, Papillon…

TLIL6953Am TCS-Parkplatz Oberweningen besammelte sich die Jugendgruppe Anfang Juni zum sechsten und damit letzten Anlass im Salamanderjahr 2017/18. «Papillon, Papillon…» stand auf dem Programm – doch der Reihe nach.

Als Expertin zu uns gekommen war Simone Bosshart vom Verein „Schmetterlingsförderung im Kanton Zürich“. Sie erklärte uns zunächst die verschiedenen Schmetterlingsarten, ihre Eigenheiten und Gemeinsamkeiten und wie sie unterschieden werden. In drei Gruppen machten wir uns sodann vom Parkplatz auf in Richtung Schmetterlingswiese auf der Flur Feusi.

Am ersten Posten galt es Raupen entlang des Waldrandes zu finden und zu bestimmen. An den Brennnesseln fanden wir schnell die schwarzen Raupen des Tagpfauenauges. Viele waren schon so gross, dass sie sicher kurz vor dem Verpuppen waren. Auch allerhand andere Insekten zogen unser Interesse auf sich und mit Lupen wurde so auch eifrig geforscht.

Weiter ging es zum zweiten Posten, an dem verschiedene Spiele und ein Schmetterlingsmemory warteten. Nicht nur zwei, nein gleich drei zusammengehörende Memory-Karten mussten gefunden werden: Zu jeder Schmetterlingskarte gehörte eine Karte der zugehörigen Raupe und eine Karte der bevorzugten Futterpflanze. Gar nicht so leicht, sich das alles zu merken.

An der Schmettlingswiese fing Simone schliesslich ganz vorsichtig mit einem Kescher verschiedene Schmetterlinge ein. Selbstverständlich ohne diesen auch nur ein Härchen (oder besser eine Flügelschuppe) zu krümmen. Gespannt konnten wir so Bläulinge, Schachbrettfalter, Ochsenaugen und noch einige andere Arten mehr für kurze Zeit in einem Glasröhrchen beobachten, ehe sie gleich wieder in die Freiheit entlassen wurden.

Zurück am Parkplatz gab es für einmal ein ganz besonderes Zvieri: Glace zur allgemeinen Freude! Doch damit noch nicht genug. Für alle, die an mindestens vier der sechs Anlässe dabei waren, gab es diesmal einen ganz besonderen Fleisspreis: Ein Taschenmesser mit Salamander-Gravur. Gleichzeitig war dies auch der Zeitpunkt, uns von den Sechstklässlern zu verabschieden. Für sie endete heute die Mitgliedschaft in der Jugendgruppe. Schön wart ihr so viele Jahre mit dabei. Macht’s gut! Auf alle anderen freuen wir uns nach den Sommerferien.

Hier findest du die Bilder

Dein Kommentar zum Artikel


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function mysql_query() in /home/nvswsala/public_html/nvsw/wp-content/plugins/quickstats/quickstats.php:345 Stack trace: #0 /home/nvswsala/public_html/nvsw/wp-includes/plugin.php(524): JQ_updateStats('') #1 /home/nvswsala/public_html/nvsw/wp-includes/load.php(671): do_action('shutdown') #2 [internal function]: shutdown_action_hook() #3 {main} thrown in /home/nvswsala/public_html/nvsw/wp-content/plugins/quickstats/quickstats.php on line 345